AA

FC Rätia: Hoffen auf eine gute Frühjahrssaison

Die Rätianer sind kampfbereit
Die Rätianer sind kampfbereit ©FC Fohrenburger Rätia Bludenz
Bludenz (dk). Nach einer verpatzten Herbstsaison unternimmt nun der FC Fohrenburger Rätia Bludenz alles, um in der Frühjahrsrunde in der Landesliga zu reüssieren und den Klassenerhalt zu schaffen.

Obmann Stefan Fussenegger, Vizeobmann Rainer Wimmer, Cheftrainer Gabriel Christea, Co-Trainer Willi Wagt, Mentalcoach Michi Nesler & Co. sind optimistisch, dass dies auch gelingen wird. Die Vorbereitungen dazu verliefen vielversprechend. Nach einem mehrtägigen Mentaltraining auf dem Muttersberg widmen sich die Rätianer seit Februar mit Lauf- und Krafttrainings intensiv ihrer körperlichen Fitness. Diverse Vorbereitungsspiele sollen dem Team den nötigen Schliff geben, bis es dann am Samstag, 26. März 2016 um 15 Uhr in der Sparkassen Sportarena in Bludenz gegen den Tabellenzehnten FC Thüringen ernst wird. Die Städtle-Kicker hoffen natürlich auf die Unterstützung ihrer treuen Fans, die der Mannschaft den notwendigen Rückhalt geben sollen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • FC Rätia: Hoffen auf eine gute Frühjahrssaison
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen