AA

FC Nachwuchs bekommt ein neues Stübli

Spatenstich zum neuen Nachwuchsstübli
Spatenstich zum neuen Nachwuchsstübli ©Gemeinde Lustenau
Vergangene Woche erfolgte im Stadion an der Holzstraße der Spatenstich zum neuen FC Lustenau Nachwuchsstübli.

Lustenau Nachdem vor rund drei Jahren die in die Jahre gekommenen Umkleidekabinen am FCL Platz einem neuen funktionalen Gebäude wichen, waren auch die Tage des ehemaligen Nachwuchsstübli gezählt. In einer zweiten Bauetappe entsteht nun „im Holz“ ein neues Stübli und Clubheim.

Nachwuchsstübli ebenfalls in Holzbauweise

Im Stadion an der Holzstraße entsteht nun ein eingeschossiges Mehrzweckgebäude, inklusive Küche und Abstellraum, welches dann wieder als Aufenthalts- und Gemeinschaftsort während des Trainingsbetriebes für die jungen Vereinsmitglieder dienen wird. Die neuen Räumlichkeiten werden in weiterer Folge auch für den Lernclub, Schulungen, Sitzungen und interne Veranstaltungen genutzt. Das neue Nachwuchsstübli wird wie schon das erste Gebäude in Holzbauweise errichtet und die Gesamtkosten werden mit rund 300.000 Euro beziffert. Ein Drittel davon wird der Verein über Eigenleistungen erbringen, die restlichen zwei Drittel stellt die Gemeinde dem FC Lustenau zur Verfügung – die Fertigstellung des neuen Nachwuchsstübli ist für Herbst geplant. MIMA

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • FC Nachwuchs bekommt ein neues Stübli
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen