Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

FC Mohren Dornbirn U-18 wurde Vizemeister

©TK
Platz zwei für die Rothosen-Kicker im VFV Futsalbewerb in Hohenems
FC Dornbirn wurde Zweiter
NEU

Platz zwei (U-18), Rang drei (U-16) und Platz sechs (U14) erreichten die drei Nachwuchsmannschaften von FC Mohren Dornbirn bei der 6. VFV ASVÖ Futsal Landesmeisterschaft in Hohenems. Die Unter-18-Jährigen siegten zwar gegen den Turniersieger Hard mit 1:0, aber hatten gegen SG Hofsteig einen Umfaller (0:1) und spielten gegen Altach nur 3:3-Remis. Auf das Podest schafften es auch die Unter-16-Jährigen mit Endplatzierung drei. Die Niederlage gegen den Ersten Austria Lustenau und das 2:2-Remis im Stadtderby gegen DSV brachte den Unter-16-Jährigen den dritten Endrang. Sechster wurden die Unter-14-Jährigen. Somit wurde es aus der Mission Titelverteidigung für die U-16-Truppe nichts. (tk)

6.VFV-ASVÖ FUTSAL LANDESMEISTERSCHAFT IN HOHENEMS

Veranstalter: Vorarlberger Fußballverband; Ausrichter: VfB Hohenems; Ort: Herrenriedsporthalle Hohenems;

Unter-18 (Finalrunde): FC Hard – FC Mohren Dornbirn 0:1, SG Hofsteig – FC Höchst 2:3, SCR Altach – FZM Mittelwald 2:0, FC Mohren Dornbirn – FC Höchst 3:0, SG Hofsteig – SCR Altach 2:2, FZM Mittelwald – FC Hard 1:2, FC Mohren Dornbirn – SG Hofsteig 0:1, FC Hard – SCR Altach 3:0, FC Höchst – FZM Mittelwald 2:1, SCR Altach – FC Mohren Dornbirn 3:3, SG Hofsteig – FZM Mittelwald 2:4, FC Höchst – FC Hard 0:1, FZM Mittelwald – FC Mohren Dornbirn 0:1, SCR Altach – FC Höchst 0:3, FC Hard – SG Hofsteig 3:1; Endtabelle: 1. FC Hard 12; 2. FC Mohren Dornbirn 10; 3. FC Höchst 9; 4. SCR Altach 5; 5. SG Hofsteig 4; 6. FZM Mittelwald 3;

Unter-16-(Finalrunde): SCR Altach –VfB Hohenems 3:0, FC Mohren Dornbirn – DSV 2:2, FC Hard – Austria Lustenau 0:4, VfB Hohenems – DSV 2:2, FC Mohren Dornbirn – FC Hard 0:2, Austria Lustenau – SCR Altach 0:0, VfB Hohenems – FC Mohren Dornbirn 0:4, SCR Altach – FC Hard 1:2, DSV – Austria Lustenau 0:1, FC Hard – VfB Hohenems 3:2, FC Mohren Dornbirn – Austria Lustenau 1:2, DSV – SCR Altach 0:1, Austria Lustenau – VfB Hohenems 3:0, FC Hard – DSV 1:0, SCR Altach – FC Mohren Dornbirn 0:2; Endtabelle: 1. Austria Lustenau 13 Pkte; 2. FC Hard 12; 3. FC Mohren Dornbirn 7 (+3); 4. SCR Altach 7 (+1); 5. VfB Hohenems 3; 6. DSV 1;

Unter-14 (Finalrunde): FC Mohren Dornbirn – BW Feldkirch 1:1, FC Hard – FC Klostertal 0:1, SCR Altach – FC Lustenau 0:0, BW Feldkirch – FC Klostertal 0:2, FC Hard – SCR Altach 0:0, FC Lustenau – FC Mohren Dornbirn 1:0, BW Feldkirch – FC Hard 1:3, FC Mohren Dornbirn – SCR Altach 0:3, FC Klostertal – FC Lustenau 3:2, SCR Altach – BW Feldkirch 3:1, FC Hard – FC Lustenau 2:0, FC Klostertal – FC Mohren Dornbirn 1:1, FC Lustenau – BW Feldkirch 0:2, SCR Altach – FC Klostertal 0:1, FC Mohren Dornbirn – FC Hard 1:1; Endtabelle: 1. FC Klostertal 13 Pkte; 2. SCR Altach 8 (+4); 3. FC Hard 8 (+3); 4. BW Feldkirch 4; 5. FC Lustenau 4; 6. FC Mohren Dornbirn 3;  

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Dornbirn
  • FC Mohren Dornbirn U-18 wurde Vizemeister
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen