Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

FC Mohren Dornbirn U-16 Team wurde Landesmeister

©Oliver Lerch
Knapper Finalsieg der Rothosen gegen Hohenems
FC Dornbirn U16 Landesmeister
NEU

Im Stadtderby zwischen FC Mohren Dornbirn und VfB Hohenems im Rahmen der VFV Landesmeisterschaft der Unter 16 Jährigen behielten die Rothosen knapp die Oberhand. Jubel und große Stimmung nach dem Schlusspfiff der Unter-16-Elf von FC Mohren Dornbirn. Nach Toren von Elias Klaric und Marko Maric Pranjic setzte sich Dornbirn im Finale gegen Hohenems knapp durch und durfte den Pokal in die Höhe stemmen. Beste Unter-16-Mannschaft des Landes in der Saison 2018/2019. 19 Siege, ein Remis und nur eine Niederlage während der ganzen Saison für die Schützlinge von Trainer Martin Oehme und verdientermaßen der große Triumph in der Endabrechnung.

FUSSBALL

VFV-ASVÖ-Finaltag 2019 in Bludenz

Unter 16: FC Mohren Dornbirn – World-of-Jobs VfB Hohenems 2:1 (1:0)

Untersteinstadion Bludenz, 400 Zuschauer, SR Gojic (V)

Torfolge: 11. 1:0 Elias Luka Klaric, 70. 2:0 Marko Maric Pranjic, 76. 2:1 Nikola Potic

FC Mohren Dornbirn: Gündogdu; Fontain (32, Fässler), Gunz, Ritter, Klaric (26. Djordjevic), Pranjic, Pfeiffer, Krizic, Hartmann (46. Öztürk), Greppi (66. Calim), Aras (76. Winsauer); Trainer: Martin Oehme;

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Dornbirn
  • FC Mohren Dornbirn U-16 Team wurde Landesmeister
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen