Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

FC Mohren Dornbirn in Sonthofen ausgeschieden

Reinaldo Ribeiro schoss drei Tore in Sonthofen, aber Dornbirn schied in der Vorrunde aus.
Reinaldo Ribeiro schoss drei Tore in Sonthofen, aber Dornbirn schied in der Vorrunde aus. ©Vol.at/Luggi Knobel
Dornbirn. FC Mohren Dornbirn ist beim Hallenfußballturnier in Sonthofen in der Vorrunde ausgeschieden.

Nichts wurde es für FC Mohren Dornbirn mit einem Podestplatz oder gar Turniersieg beim stark besetzten Hallenfußballturnier in Sonthofen. Beim Drei-Länder-Turnier kam für die Rothosen als Drittplatzierter schon in der Vorrunde das Aus. Eine starke Leistung bot FCD-Kicker Gültekin Sönmez. Der Exprofi glänzte nicht nur mit Spielwitz, sondern auch mit Traumtoren.

Ergebnisse FC Mohren Dornbirn:
FC Mohren Dornbirn – FC Memmingen 2:3
Tore für Dornbirn: Gültekin Sönmez (2)

FC Mohren Dornbirn – FC Sonthofen 2:2
Tore für Dornbirn: Reinaldo Ribeiro, Gültekin Sönmez

FC Mohren Dornbirn – FC Kempten 6:1
Tore für Dornbirn: Reinaldo Ribeiro, Thiago de Lima (je 2), Esref Demircan, Johannes Hirschbühl

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Dornbirn
  • FC Mohren Dornbirn in Sonthofen ausgeschieden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen