Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

FC Mohren Dornbirn gastiert beim Titelfavorit Anif

Betreuerstab vom FC Mohren Dornbirn Armand Benneker, Erwin Wawra und Lothar Ströhle hoffen auf Zuwachs.
Betreuerstab vom FC Mohren Dornbirn Armand Benneker, Erwin Wawra und Lothar Ströhle hoffen auf Zuwachs. ©Thomas Knobel

Dornbirn. Die lange Winterpause ist vorbei. Ab Samstag, 19. März, 15.30 Uhr, regiert wieder König Fußball auch in der Westliga. Der Knaller heißt Titelfavorit USK Anif gegen Tabellenführer FC Mohren Dornbirn. Mit einem Punktgewinn in Salzburg bleibt die Benneker-Elf weiter Spitzenreiter.

Dornbirn hat aus dem Herbst noch eine offene Rechnung zu begleichen (0:1). Laut Dornbirn-Coach Armand Benneker kann seine erfolgshungrige Mannschaft mit dem nötigen Druck umgehen und hat dies im Herbstdurchgang eindrucksvoll unter Beweis gestellt. “Es ist eine schwierige Aufgabe, aber wir reisen mit viel Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein nach Anif. Die Räume eng machen und Zweikämpfe im Mittelfeld gewinnen”, so der Holländer. Gelbgesperrt ist Jungstar Daniel Krenn, Thiago de Lima ist fraglich. Anif-Trainer Thomas Hofer spricht von einem besseren Kader wie Dornbirn, aber in diesem Aufeinandertreffen kommt dies noch nicht zum Tragen. Das erste Spiel nach so einer langen Pause ist wie ein Quiz, keiner weiß wo man steht.

Alle 13 Frühjahrs-Meisterschaftsspiele Saison 2010/2011 FC Mohren Dornbirn auf einen Blick

Sa.19. März 2011: USK Anif – FC Mohren Dornbirn, 15.30 Uhr, SR Et (T)

Sa.26.März 2011: FC Mohren Dornbirn – WSG Wattens, 16 Uhr

Sa.2.April 2011: TSV Neumarkt – FC Mohren Dornbirn, 15 Uhr

Sa.9.April 2011: FC Mohren Dornbirn – FC Höchst, 16 Uhr

Sa.16.April 2011: SV Austria Salzburg – FC Mohren Dornbirn, 17 Uhr

Sa.23.April 2011: FC Hard – FC Mohren Dornbirn, 16 Uhr

Sa.30.April 2011: Union Innsbruck – FC Mohren Dornbirn, 15.30 Uhr

Die.3.Mai 2011: SC Bregenz – FC Mohren Dornbirn, 19 Uhr

Sa.7.Mai 2011: FC Mohren Dornbirn – SV Seekirchen, 16 Uhr

Sa.14.Mai 2011: SCR Altach Amateure – FC Mohren Dornbirn, 17 Uhr

Sa.21.Mai 2011: FC Mohren Dornbirn – FC RB Salzburg Amateure, 16 Uhr

Sa.28.Mai 2011: FC Kufstein – FC Mohren Dornbirn, 18 Uhr

Sa. 4.Juni 2011: FC Mohren Dornbirn – TSV St. Johann/Pongau, 16 Uhr

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • FC Mohren Dornbirn gastiert beim Titelfavorit Anif
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen