AA

FC Mohren Dornbirn der große Gejagte

Geburtstagskind Daniel Krenn feiert den 18. Jubeltag und will mit Dornbirn ins Finale.
Geburtstagskind Daniel Krenn feiert den 18. Jubeltag und will mit Dornbirn ins Finale. ©Thomas Knobel

Dornbirn. Am Mittwoch, den 5. Jänner, um 18.30 Uhr, gibt es in der Hofsteighalle Wolfurt den zweiten Auftritt des Topfavoriten FC Mohren Dornbirn. Allerdings wird es für Hirschbühl und Co. eine harte Nuss um das 6er-Finale am Dreikönigstag (13.30 Uhr) zu erreichen. Harte Gegenwehr kommt vom Hausherr FC Wolfurt und dem noch unbesiegten Wälderklub FC Sulzberg. Auch Ex-Turniersieger Viktoria Bregenz wird für die Rothosen keine leichte Aufgabe. Mit Thiago de Lima erhält das Team einen zusätzlichen Spieler und hofft auf ein Weiterkommen. Jungstar Daniel Krenn will seinen 18. Geburtstag doppelt feiern.

FUSSBALL
15. Sparkassen-Hallenmasters in Wolfurt

Internet: wolfurt.vol.at
Veranstalter: Kienreich FC Wolfurt
Austragungsort: Hofsteighalle Wolfurt

Halbfinale, Mittwoch, 5.1.2011 (18.30 bis 21.30 Uhr): FC Mohren Dornbirn, Alfi FC Lingenau, Kienreich FC Wolfurt, Austria Lustenau Amateure, Viktoria Bregenz, ADEG Wörndle FC Sulzberg

Finale, Donnerstag, 6.1.2011 (13.30 bis 17.30 Uhr)
FC Hard, FC Schwarzach, Erster Gruppe 2, Zweiter Gruppe 2, Erster Gruppe 3, Zweiter Gruppe 3

(Quelle: Meine Gemeinde – Thomas Knobel)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • FC Mohren Dornbirn der große Gejagte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen