Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

FC Lustenau vs Vienna - Grödig - Austria Lustenau

Austria-Erfolgscoach Edi Stöhr muss mit seiner Elf nach Grödig.
Austria-Erfolgscoach Edi Stöhr muss mit seiner Elf nach Grödig. ©Thomas Knobel

Lustenau. In etwas mehr als drei Wochen am Dienstag, 13. Juli 2010 beginnt schon die Saison der Fußball-Erste Liga.

Zwei der drei Ländleklubs haben zum Auftakt Heimrecht. Titelanwärter Cashpoint SCR Altach hat TSV Hartberg zu Gast und muss dann zu Gratkorn in die Steiermark. Das erste Ländlederby bestreiten Altach und Austria Lustenau am 23. Juli. FC Lustenau genießt gegen Vienna in Runde eins ebenfalls Heimrecht und gastiert dann beim Titelanwärter Admira Wacker. Als einziges Team muss Austria Lustenau beim Startschuss der Erste Liga auswärts antreten. Die Stöhr-Elf muss zum Aufsteiger Grödig, wo der Ex-Austrianer Benjamin Freudenthaler nun die Schuhe schnürt. Das erste Heimspiel folgt für die Lustenauer Austria gegen Neuling (St. Andrä). Die Austria muss gleich zweimal gegen die Aufsteiger spielen, ehe das Prestigeduell in Altach wartet.

Fußball, Erste Liga 2010/2011

1.Runde (13. Juli 2010) Paarungen der Ländleklubs
Cashpoint SCR Altach – TSV Hartberg; FC Lustenau – Vienna; SV Grödig – Austria Lustenau;

2. Runde (16. Juli 2010) Paarungen der Ländleklubs
Austria Lustenau – St. Andrä; FC Gratkorn – Cashpoint SCR Altach; Admira – FC Lustenau;

3. Runde (23. Juli 2010) Paarungen der Ländleklubs
Cashpoint SCR Altach – Austria Lustenau; FC Lustenau – SV Grödig;

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Lustenau
  • FC Lustenau vs Vienna - Grödig - Austria Lustenau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen