AA

FC Juniors machen es den Großen nach

Rusch & Co. zeigten gegen Brederis eine starke Leistung.
Rusch & Co. zeigten gegen Brederis eine starke Leistung. ©Christina Rossi
Die Rothosen-Amateure sichern sich einen 5:1 Sieg gegen Brederis.
FC Juniors machen es den Großen nach

Brederis/Dornbirn. „Was die Kampfmannschaft kann, können wir schon lange“, so schien das Motto für die zweite Mannschaft des FC Dornbirn am vergangenen Samstag beim Spiel in Brederis zu lauten. Parallel zum Spitzenspiel auf der Birkenwiese zeigten die Rothosen-Fohlen auswärts in Brederis ebenfalls eine echte Glanzleistung. Die mitgereisten FC Dornbirn Fans durften gleich über fünf Treffer jubeln. Mario Hörburger und August Rusch sorgten mit einem Doppelpack und Martin Brunold mit einem Treffer für einen 5:1 Kantersieg gegen die Oberländer.

Top motiviert gehen die FCD-Juniors damit in eine weitere intensive Fußballwoche. Diese Woche steht der Cup-Schlager gegen den Hella-DSV sowie eine weitere Begegnung gegen den FC Kennelbach an. Im VFV-Cup konnte man die Unterländer bereits mit 3:2 besiegen. Beim Landesliga-Spiel am Samstag (31. August, Anpfiff 18.00 Uhr Birkenwiese) will die Rossi-Elf diesen Erfolg wiederholen.

Landesliga 4. Spieltag

Metzler Werkzeuge SK Brederis – FC Mohren Dornbirn Amateure 1:5 (1:4)

Torfolge: 2. 0:1 August Rusch, 6. 0:2 Mario Hörburger, 26. 1:2 Marco Wölbitsch, 32. 1:3 Martin Brunold, 39. 1:4 Mario Hörburger, 59. 1:5 August Rusch

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • FC Juniors machen es den Großen nach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen