AA

FC Hard - TSV Neumarkt 2:1

©kuehmaier
FC Hard gegen TSV Neumarkt

Hard. Das Spiel der 15. Runde beendete der Gastgeber Hard mit einem 2:1 gegen TSV Neumarkt.

Nachdem sich die Gäste in der 31. Minute zum 1:0 nach einem unglücklichen Abwehrfehler gegen Hard schossen, glichen die Gastgeber kurze Zeit später in der 38. Minute durch Steinhauser zum 1:1 aus. In der zweiten Halbzeit war dann Sutter in der 61. Minute erfolgreich und führte die Harder Mannschaft schlussendlich zum Sieg.
Trainer Peter Jakubec zeigt sich nach dem vorletzten Heimspiel unzufrieden: Ein “dreckiger” Sieg für uns. Viele Spieler, die nicht ihr Potential ausnutzten. Sutter, Grabherr und auch Torhüger Stadelmann zeigten einzig eine solide Vorstellung. Neumarkt war erwartet defensiv und hat sehr wenig zugelassen. Goldschütze Sutter war Matchwinner und hätte noch drauflegen können. Genesungswünsche an den Neumarkter Spieler Bischof. Jetzt sind wir noch ein Heimspiel von einer phänomenalen Heimserie entfernt! 2009 ungeschlagen im Waldstadion!

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • FC Hard - TSV Neumarkt 2:1
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen