Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

FC Hard holt nur einen Punkt

Schwarzach. Die Schützlinge von Trainer Markus Mader musste sich im Heimspiel gegen Seekirchen mit einem 1:1-Remis begnügen.

Nichts wurde es für Gigler Immo FC Hard mit dem zweiten Heimsieg in dieser Saison. Im Sechspunktespiel gegen SV Seekirchen reicht es für die Truppe um Trainer Markus Mader nur zu einem Punkt. Der „kleine“ Heimkomplex ist nun definitiv. Erst vier Zähler holte Hard zu Hause und hat auch diesmal wichtige Zähler liegengelassen. Das fünfte Saisontor von Mittelfeldspieler Sebi Beer war zuwenig um am Ende das Waldstadion als Sieger zu verlassen. Damit verpasste Hard auch den Sprung auf einen einstelligen Tabellenplatz. Nächsten Samstag folgt im Casinostadion das Bodenseederby Bregenz und Hard.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Hard
  • FC Hard holt nur einen Punkt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen