FC Hard gastiert beim Salzburger Neuling Neumarkt auf Kunstrasen

Hard-Regisseur Roman Ellensohn möchte wieder in Hochform spielen.
Hard-Regisseur Roman Ellensohn möchte wieder in Hochform spielen.
Hard. Als einziges Ländleteam in der Fußball-Regionalliga West muss Titelaspirant FC Hard über den Arlberg reisen. Starker Salzburger Aufsteiger gegen Titelmitfavorit Hard eine sehr interessante Begegnung zum Saisonbeginn am Samstag, 25. Juli, um 18 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Neumarkt am Wallersee.

Aber aus Sicht von Hard-Coach Peter „Jacky“ Jakubec alles andere als erwünscht. „Das haben wir uns nie und nimmer gewünscht mit so einem Spiel beim starken Salzburger Aufsteiger zu starten. Es ist wohl die unangenehmste Partie, die man sich nur wünschen kann. Aber wir haben die ganze Woche auf Kunstrasen trainiert und uns gut vorbereitet“, so „Jacky“. Hard kann in Bestbesetzung antreten. Der Gegner Neumarkt ist noch eine große Unbekannte. Die Bachleitner-Elf verlor am Dienstag im ÖFB-Cup in Seekirchen mit 1:3-Toren. Mit Ex-ÖFB-Nationalspieler Thomas Winklhofer und Mario Lindlbauer fehlten aber zwei sehr wichtige Stützen von Neumarkt.
(Quelle: Meine Gemeinde – Thomas Knobel)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Hard
  • FC Hard gastiert beim Salzburger Neuling Neumarkt auf Kunstrasen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen