FC Dornbirn Stürmer bleibt das Verletzungspech treu

©gepa
Deniz Mujic wird den Frühjahrsauftakt in der 2. Liga verpassen

FC Mohren Dornbirn Stürmer Deniz Mujic (30) bleibt das Verletzungspech treu. Schon im Herbst 2020 musste der Rothosen-Eigenbauspieler wegen Leistenproblemen und einem Syndemosesbandriss mehrere Wochen pausieren. Vor den letzten zwei Meisterschaftsspielen im letzten Jahr 2020 zog sich Mujic einen Muskelfaserriss zu und kann derzeit noch immer nicht die normalen Übungseinheiten der Schützlinge von Trainer Markus Mader absolvieren. Bis zu sechs Wochen könnte er noch ausfallen und verpasst somit auch die Meisterschaftsspiele gegen Kapfenberg (h), FAC Wien (a) und Grazer AK (h). Ein Medizin-Check in zwei Wochen in München steht am Programm. Mit Lukas Katnik (31) und Maurice Mathis (21) stehen Dornbirn aber noch zwei gelernte Stürmer für den Frühjahrsauftakt zur Verfügung.  

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • FC Dornbirn Stürmer bleibt das Verletzungspech treu
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen