Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

FC Dornbirn Spieler Maurice Mathis für drei Spiele gesperrt

©Gepa
Der Senat 1 der österreichischen Bundesliga hat hart durchgegriffen

MAURICE MATHIS FÜR DREI SPIELE GESPERRT

FC Mohren Dornbirn Spieler Maurice Mathis wurde im letzten Spiel bei Young Violets Austria Wien nach einem Foulspiel an Verteidiger Prokop nach 64 Minuten ausgeschlossen. Jetzt hat der Senat 1 der österreichischen Fußball Bundesliga hart durchgegriffen: Der 20-jährige Mittelfeldspieler wurde wegen rohem Spiel für drei Meisterschaftsspiele unbedingt gesperrt. Damit fehlt Mathis in den restlichen drei Partien in diesem Jahr gegen BW Linz (h) und Ried (a/h). Maurice Mathis steht Erfolgscoach Markus Mader erst wieder im Frühjahr zur Verfügung. In elf von dreizehn Partien bislang kam der gebürtige Hohenemser in der ersten Kampfmannschaft der Rothosen zum Einsatz, insgesamt 346 Minuten. Ein Tor und drei Assists gehen auf das Konto von Mathis. In den letzten beiden Partien stand er in der Startaufstellung der Messestädter. (tk)

Österreichischen Fußball-Bundesliga

Der Senat 1 der Österreichischen Fußball-Bundesliga fasste in seiner heutigen Sitzung folgenden Beschluss:

HPYBET 2. Liga - 13. Runde

Maurice Mathis (FC Mohren Dornbirn 1913): 4 Spiele Sperre (davon 1 Spiel bedingt) wegen rohem Spiel.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Dornbirn
  • FC Dornbirn Spieler Maurice Mathis für drei Spiele gesperrt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen