Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

FC Dornbirn probt gegen Tirol schon den Ernstfall

©Gepa
Zwei Testspieler stehen bei den Rothosen im ersten Testspiel im Fokus

„Es ist schon zum Beginn der Testphase eine echte Standortbestimmung. Nach zweiwöchiger Vorbereitung stehen in den ersten 90 Minuten die taktischen Versuche im Vordergrund. Wir freuen uns auf die Partie gegen die Profitruppe aus Tirol“, sagt FC Mohren Dornbirn Trainer Markus Mader (51). Die Rothosen proben gegen das Tabellenschlusslicht WSG Tirol mit dem Harder Sebastian Santin (25) und ohne den Koblacher Lukas Katnik (30) schon den Ernstfall.

Mit dabei im ersten Testspiel auch die Testspieler Dominik Puster (20) von Admira Wacker II und ein 17-jähriges Talent von Mazedonien. Nach ihren Einsätzen wird nach der Partie schon über eine mögliche Verpflichtung entschieden. Neuzugang Leonardo Zottele von SCR Altach gibt sein Debüt (20). Erstmals wird nach seiner monatelangen Verletzungspause Verteidiger Timo Friedrich (22) im Dornbirner Dress auflaufen. Coach Mader wird den gesamten zur Verfügung stehenden Kader mit 20 Feldspielern und Tormann Lucas Bundschuh (23) zum Einsatz bringen. Goalie Maximilian Lang (berufliche Gründe) und die beiden Verteidiger Lukas Allgäuer (Nach Schulter-OP noch nicht fit) und Andreas Malin (Fußsohlenentzündung) werden fehlen. Insgesamt stehen sechs Tests bis zum Frühjahrsstart für FC Mohren Dornbirn auf dem Programm. Der Pavillon und das Klubheim sind vor und in der Halbzeit und nach Spielschluss für Jedermann geöffnet.

FUSSBALL, Testspiele FC Mohren Dornbirn für Frühjahr 2020

Samstag, 18. Jänner 2020: FC Mohren Dornbirn – WSG Swarovski Tirol Birkenwiese Kunstrasenplatz, 14 Uhr, SR Schörgenhofer

Samstag, 25. Jänner 2020: FC Mohren Dornbirn – TSV Berg/Ger Birkenwiese 14 Uhr

Dienstag, 28. Jänner 2020: FC Mohren Dornbirn – FC Alberschwende Birkenwiese 19 Uhr

Samstag, 1. Februar 2020: VfB Hohenems – FC Mohren Dornbirn Herrenried 14 Uhr

Samstag, 8. Februar 2020: SCR Altach – FC Mohren Dornbirn Cashpoint-Arena 14 Uhr

Samstag, 15. Februar 2020: FC Mohren Dornbirn – Eschen/Mauren Birkenwiese 10.30 Uhr

Meisterschaft: 21./22./23. Februar SC Austria Lustenau – FC Mohren Dornbirn in Lustenau

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Dornbirn
  • FC Dornbirn probt gegen Tirol schon den Ernstfall
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen