Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

FC Dornbirn Frauen schon reif für die Bundesliga

©Privat
Obwohl die Frauenmannschaft des FC Dornbirn noch in der Landesliga spielt, sind die Kerber-Schützlinge um Trainer Günther Kerber schon erstligareif.

Ziel Saison 2018/19:

Aufstieg in die Vorarlberg-Liga Frauen

Obwohl das letzte Spiel im Herbst am 10. November 2018 in Schlins stattfand und der Meisterschaftsstart erst wieder auf 14. April 2019 terminisiert worden ist, waren unsere Mädels auch in während dieser langen Zeit topmotiviert und nahmen unser Angebot, den Winter durchzutrainieren, an.

Alle 18 Spielerinnen waren dabei und erfreulicherweise konnten wir mit Ann-Cathrin Maurer aus Lindau noch eine überaus talentierte Torfrau beim FC Dornbirn anmelden.

Im November und Dezember boten wir ein reduziertes Training an. Wir bereiteten uns in der Halle auf die Turniere in Tettnang und Kaltbrunn vor, die wir auch gewinnen konnten.

Bereits im Jänner führten wir Einheiten in der Halle und im Freien durch und starteten die Vorbereitungssspielserie am 29. Jänner 2019 auf dem Trainingsgelände St. Jakob in Basel gegen die dortige U19-Mannschaft.

Im Februar stand Athletiktraining in Verbindung mit konditionellen Einheiten in Spielformen im Vordergrund. Weitere Trainingsschwerpunkte waren Seilspringen, Kettlebell-Training und Stabilisierungsübungen in allen Varianten.

Trainingsschwerpunkte im März: Viel Grundlagentechnik, viele Spielformen und sehr wichtig war für uns die Weiterentwicklung der Individual-, Gruppen- und Mannschaftstaktik. Ideal, dass wir alles Geübte gegen gute Mannschaften ausprobieren konnten.

Spiele im Februar gegen FCO St. Gallen, FFC Heidenheim, FFC Wacker München und zu Hause gegen die Damen vom FC Buchs waren dazu eine ideale Plattform.

Derzeit sind alle 19 Mädels fit und darüber freut sich das Trainerteam mit Günther Kerber, Norbert Lammer und Lluis Baro i Llacer sehr.

Ergebnisse:

Halltenturnier Tettnang                                                  1. Platz

Hallentturnier in Kaltbrunn/Schweiz                           1. Platz

FC Basel U 19 gegen Ladies FC Dornbirn                 2:2 (1:1)

Ladies FC Dornbirn gegen FCO St. Gallen U17         3:0

FFC Heidenheim gegen Ladies FC Dornbirn              0:6 (O:3)

FFC Wacker München gegen Ladies FC Dornbirn     O:3 (O.O)

Ladies FC Dornbirn gegen FC Buchs Frauen             15:O (7:0)

Ladies FC Dornbirn gegen SPG Widnau/Heerbrugg/Altstätten 7:0 (4:0)

FC Wacker Innsbruck gegen Ladies FC Dornbirn       3:4 (2:1)

Frauen Landesliga, 12. Spieltag

Sonntag: FC Mohren Dornbirn – Transgourmet SW Bregenz, 14, Coralic;

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Dornbirn
  • FC Dornbirn Frauen schon reif für die Bundesliga
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen