FC Dornbirn Frauen: Im langen Winter Fit bleiben

©tk
Caroline Fritsch und Co. können in der langen Winterpause im Good Life Sports in Dornbirn Gratis trainieren.
FC Dornbirn Frauen im Good Life Sports
NEU

Mit dem Auswärtsspiel am 13. März kommenden Jahres beginnt für die FC Dornbirn Frauen das Unternehmen Aufstieg in die 1. Bundesliga. Zur Saisonhälfte überwintern Caroline Fritsch und Co. auf dem hervorragenden dritten Tabellenplatz und nur drei Zähler hinter dem Ersten Krottendorf. In der langen Winterpause bestreiten die Rothosen-Frauen vor allem auch Trainingseinheiten im Fitnessstudio Good Life Sports am Marktplatz in Dornbirn. Eingefädelt hat Karina Freitag die Gratis-Einheiten im Fitnessstudio. „Es verringert die Verletzungsgefahr. Wir werden das Angebot im Good Life Sports wöchentlich bis zu dreimal nützen und auch sonst können die Spielerinnen dort weitere Einheiten bei Bedarf selbst absolvieren“, sagt FC Dornbirn Frauen Coach Urs Mathis. FC Dornbirn Geschäftsführer Werner Brunold bedankt sich beim Dornbirner Fitnesscenter für die kostenlose Nutzung der Geräte des Betriebes und stellt fest: „Zur spielerischen Stärke kommt nun Kraft- und Schnelligkeit dazu“.   

Die Palette im Good Life Sports mit Geschäftsführer Mark Liebl ist sehr groß und vielfältig. So stehen den FC Dornbirn Frauen Kraft- und Ausdauertrainings an modernen Geräten, großzügige Freihantelbereiche und Functional Trainings auf über 1200 Quadratmetern zur Verfügung um bestens gerüstet in die Frühjahrsmeisterschaft zu gehen.  

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Dornbirn
  • FC Dornbirn Frauen: Im langen Winter Fit bleiben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen