AA

FC BW Feldkirch tauscht Torjäger

Gerhard Leimegger bleibt in Feldkirch.
Gerhard Leimegger bleibt in Feldkirch. ©Thomas Knobel

Feldkirch. Der Kader von Westligaabsteiger FC BW Feldkirch nimmt konkrete Formen an. Einen “Tausch” in Sachen Torjäger nahmen die Montfortstädter vor. An Stelle von Goalgetter Burhan Yilmaz, der zusammen mit Samir Karahasanovic nach Bregenz wechselt, kommt der Torschützenkönig der letzten Landesligasaison Marko Zdravkovic in die Montfortstadt. Der Serbe erzielte in der letzten Meisterschaft für Bludenz 23 Treffer und geht nun für die Blau-Weißen auf Torejagd. Ein Abwehrspieler wird in Feldkirch noch gesucht. Gerhard Leimegger bleibt der Stocker-Elf erhalten. Den ersten Test bestreitet Feldkirch am Freitag, 9. Juli, 19 Uhr, Waldstadion Gisingen, gegen USV Eschen/Mauren.

Vorarlbergliga
Sparkasse FC BW Feldkirch
Absteiger Regionalliga West

Zu: Dominik Fröhle (Brederis), Marko Zdravkovic (Bludenz), Emre Topal (Altach), Emanuel Rainer (eigene 1b)

Ab: Ahmet Cil (Höchst), Samir Karahasanovic, Burhan Yilmaz (beide Bregenz), Wolfgang Kieber (Balzers), Christof Ritter (Vaduz)

Trainer: Klaus Stocker (alt)

(Quelle: Meine Gemeinde – Thomas Knobel)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Feldkirch
  • FC BW Feldkirch tauscht Torjäger
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen