AA

FBI VEU Feldkirch verpflichtet Holmgren

Die FBI VEU Feldkirch hat den schwedischen Stürmer Stefan Holmgren unter Vertrag genommen. Der 29-jährige kann sowohl als Center als auch als Flügelstürmer eingesetzt werden.

Er bevorzugt einen körperbetonten Spielstil und gilt als mannschaftsdienlicher Spieler mit gutem Spielverständnis und Übersicht.

Nach neun Saisonen in der zweiten Liga in Schweden sucht Stefan eine neue Herausforderung. Er wechselt von seinem Stammclub Västerås nach Feldkirch. Västerås ist eine 100 000 Einwohnerstadt in der südschwedischen Provinz, ca. 100 km westlich von Stockholm, aus der auch Niklas Lidström, schwedischer Nationalspieler und NHL Star stammt.

Der sportliche Leiter Michael Lampert zeigt sich zufrieden über die Verpflichtung: “Ich freue mich über die Verpflichtung von Stefan Holmgren und erwarte mir sehr viel von Ihm, als Leadertyp auf dem Eis und in der Kabine. Wir haben mit ihm auch mehrere Optionen im Sturm, da er sowohl Mittelstürmer als auch Flügel spielen kann.”

Auch der neue Mann an der VEU Bande, Bengt Ericsson ist erfreut: “Stefan ist ein Spieler den wir als Center oder Flügel einsetzen können. Er kann die Scheibe gut kontrollieren, ist ein Leader, arbeitet sehr hart, kann auch die kleinen Dinge machen um ein Spiel zu gewinnen. Er kennt den Preis zum Erfolg.”

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Feldkirch
  • FBI VEU Feldkirch verpflichtet Holmgren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen