Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

FBI VEU Feldkirch empfängt rote Bullen

Im zweiten Heimspiel der Saison trifft die FBI VEU Feldkirch auf den EC Red Bull Salzburg. Die Jungbullen liegen Punktegleich mit Leader Dornbirn an der Tabellenspitze. Zuhause besiegten sie den EHC Bregenzerwald und den EHC Lustenau.

Nun treffen sie in Feldkirch auf den dritten Vorarlberger Club in Folge. Die Hausherren sind vom Papier her zu favorisieren, müssen aber ohne Legionär antreten.

Rodi Short der beim Spiel in Zell am See eine Matchstrafe ausfasste wurde von der MOBA für 2 Spiele gesperrt. Eine Entscheidung die man seitens der VEU nicht nachvollziehen kann. Michael Lampert zu diesem Thema: „Für mich war es schon eine Fehlentscheidung unseren Spieler mit einer Matchstrafe zu bestrafen, nun wird er auch noch für 2 Spiele gesperrt. Eine Entscheidung die ich absolut nicht nachvollziehen kann. Ärgerlich das man in einer Liga die ein stetig steigendes Niveau hat sich schon am Anfang der Saison über derartige Dinge den Kopf zerbrechen muss. Wir werden das Beste daraus machen.“

Im Kader der Salzburger stehen mit Alexander Pallestrang, Elias Seewald, Kevin Puschnik und Patrick Maier eine Reihe von jungen Spielern die aus Feldkirch auszogen um den Sprung in die EBEL zu schaffen. Heuer dürfen diese Spieler auch beliebig in EBEL Mannschaft oder bei Jungbullen eingesetzt werden. Hinzu kommt das die Mozartstädter mit bis zu 8 U20 Ausländern anrücken werden. Eine junge hungrige Truppe bei der sich die meisten für höhere Aufgaben empfehlen wollen.

Also alles andere als ein leichtes Spiel erwartet Michael Lampert und sein Team am kommenden Samstag.

FBI VEU Feldkirch – EC Red Bull Salzburg                                                                                  

Vorarlberghalle,   Samstag 02.10.10       19.30h

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Feldkirch
  • FBI VEU Feldkirch empfängt rote Bullen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen