AA

FBI VEU Feldkirch baut auf die Heimstärke

FBI VEU Feldkirch will gegen Meister Lustenau gewinnen.
FBI VEU Feldkirch will gegen Meister Lustenau gewinnen. ©Thomas Knobel

Feldkirch. Montfortstädter haben im Heimspiel am Samstag gegen Meister EHC Lustenau drei Punkte eingeplant. Hinter Leader Salzburg, Meister Lustenau und Titelfavorit Innsbruck liegt die FBI VEU Feldkirch derzeit auf dem vierten Tabellenplatz in der Nationalliga. Die Feldkircher Vorarlberghalle ist wieder eine Festung. Nationalligist FBI VEU Feldkirch verlor in dieser Saison nur gegen den bisherigen Spitzenreiter RB Salzburg ein Heimspiel und führt in dieser Statistik die Tabelle an. Sechs Heimsiege sprechen für die Cracks um Trainer Bengt Ericsson eine deutliche Sprache. Auch im zweiten Aufeinandertreffen in der Vorarlberghalle am kommenden Samstag, 5. Dezember, 19.30 Uhr, gegen den regierenden Meister EHC Lustenau hat die FBI VEU Feldkirch drei Punkte eingeplant. Lampert und Co. konnten den ersten Auftritt gegen die Sticker auf eigenem Eis klar mit 6:2-Toren für sich entscheiden. “VEU gegen Lustenau ist immer ein sehr interessantes Prestigeduell und da entscheiden nur Kleinigkeiten über Sieg oder Niederlage”, meinte VEU-Sportchef Michael Lampert. Die Lustenauer haben mit Goalie Patrick Machreich und in der Offensive mit dem Trio Juha Vanhanen, Ryan Foster und Toni Saarinen ihre Stärken. “Wir wollen gegen den Meister erneut gewinnen und ihre Erfolgsserie brechen”, so Lampert. Laut Lampert ist die zweithöchste Spielklasse Österreichs in dieser Saison noch ausgeglichener als im Vorjahr und der Ernst des Lebens beginnt erst mit der Punkteteilung zum Jahreswechsel. Die Feldkircher können endlich in Bestbesetzung antreten. Dabei hofft man im Lager der VEU im ewigen Klassiker nicht nur auf reges Zuschauerinteresse, sondern wieder auf die erstarkten drei Top-Legionäre. Torgarantie Vuorisalo Markku soll die nötigen Treffer zum nächsten Heimsieg schießen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Feldkirch
  • FBI VEU Feldkirch baut auf die Heimstärke
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen