Faszination Oldtimer

Arlberg Classic Car Rally
Arlberg Classic Car Rally ©Doris Burtscher
Kurt und Michael Wiederin aus Feldkirch und Hannes Schneider aus Lech sind begeisterte Arlberg Classic Car Rally Fahrer.
Arlberg Classic Car Rally

Am vergangenen Wochenende fand die bereits siebente Arlberg Classic Car Rally am Arlberg statt. Was begeistert sie an diesem besonderen Event? Kurt und Michael Wiederin: Wir fahren in diesem Jahr zum sechsten Mal mit. Es ist die Faszination Oldtimer, die uns immer wieder zu solchen Fahrten führt.

In diesem Jahr sind wir mit unserem Jaguar XK 120 SE OTS, Baujahr 1953 dabei. Hannes Schneider: Auch mich fasziniert das Oldtimerfahren und natürlich bin ich hier in Lech, in meiner Heimat, immer wieder dabei. Ich gehöre zu den Initiatoren, die diese Rally ins Leben gerufen haben. Mit meinem Bentley 4 ½ L Petersen Special, Baujahr 1936 ist es ein Genuss hier mitzufahren.

Insgesamt 121 Oldtimer nahmen an der diesjährigen Rally teil. Fahrer aus Österreich, Deutschland, Schweiz, Liechtenstein, Luxemburg, Großbritannien, Tschechien, Niederlande, Ungarn, Italien, Frankreich und Polen waren mit ihren Juwelen am Start. Kurt und Michael Wiederin: Ja, es sind viele Freunde dabei, die wir nur einmal im Jahr und zwar hier in Lech treffen. Es sind Gleichgesinnte mit besonders schönen Autos und matchen sich mit uns. Hannes Schneider: Oldtimer waren immer schon mein Hobby.

Nach der Initiative vor sieben Jahren bekam diese Veranstaltung eine Eigendynamik. Jetzt treffe ich viele Freunde und Gäste, die mit ihren tollen Autos hierher kommen, um gemeinsam diesen Wettbewerb bestreiten. Neben der Faszination „altes Auto“ gibt es hier in Lech ja noch weitere Faszinationen. Welche Faszinationen sehen sie noch? Kurt und Michael Wiederin: Mit einem Oldtimer durch diese herrliche Berglandschaft zu fahren, ist ein wahrer Genuss. Die Strecke wird oft abseits gewählt und stellt eine große Herausforderung für die Fahrer dar.

Ohne moderne technische Hilfsmittel werden während der drei Tage insgesamt 600 Kilometer mit den einzelnen Wertungsprüfungen bewältigt. Hannes Schneider: In unserer herrlichen Landschaft ist es ein Privileg, mit den Oldtimern diese Rally fahren zu können. Mit Enthusiasmus fahren die Teilnehmer diese schönen Strecken und genießen besonders bei schönem Wetter die herrlichen Routen, die die Arlberg Classic Car Rally bietet.

Mit der Teilnahme und dem Erhalt der Oldtimer pflegen alle ein Kulturgut. Die historischen Fahrzeuge erzählen ihre eigenen Geschichten.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lech
  • Faszination Oldtimer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen