Faschingsstimmung im Sozialzentrum

Mit Ida, Livio und Jeannette Hagen feierten drei Generationen beim Kränzle.
Mit Ida, Livio und Jeannette Hagen feierten drei Generationen beim Kränzle. ©hellrigl
Faschingskränzle im Sozialzentrum

Altach. Mit dem traditionellen Faschingskränzchen wurde am “Gumpiga Donnschtig” im Altacher Sozialzentrum die “fünfte Jahreszeit” gefeiert. Für die Bewohner(innen) ist eine derartige Veranstaltung, zu der auch die Verwandten eingeladen sind, immer eine tolle Abwechslung vom Alltag. Geschäftsführer Alfred Bargetz entsandte der feiernden Runde einen herzlichen Willkommensgruß und Lehrerin Elfriede Plangg sorgte mit dem Altacher Faschingsruf “Leatta, Leatta – Leatta Buuch” gleich für Faschingsstimmung. Ihre Schüler(innen) erfreuten das Publikum mit frischen Gesängen und kleinen Sketchen. Während die Bewohner(innen) die schmackhaften Krapfen und feinen Kuchen genossen, spielte anschließend die “Hausmusik”, die Diatonische Gruppe des Akkordeonclub Altach, schwungvolle auf. So wagte sich die eine und andere rüstige Bewohner(in) auf´s Tanzparkett. In den Dienst der Unterhaltung stellte sich auch Birgit Fend vom Empfang im Sozialzentrum, die einmal mehr mit ihrer tollen Stimme und dem Spiel am Keyboard die Gäste erfreute. Einen kulinarischen Schlusspunkt setzte Küchenchef Elmar Karlinger der mit seinem Team ein feines Abendessen zauberte.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Altach
  • Faschingsstimmung im Sozialzentrum
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen