AA

Faschingsopening mit der „Pfütza-Pfiefa Guggenmusik“ am 11.11. in Lochau

Traditionell eröffnete die „Pfütza-Pfiefa Guggenmusik Lochau“ am 11.11. pünktlich um 11 Uhr 11 einen höchst abwechslungsreichen und heuer auch sehr langen Fasching in Lochau.
Traditionell eröffnete die „Pfütza-Pfiefa Guggenmusik Lochau“ am 11.11. pünktlich um 11 Uhr 11 einen höchst abwechslungsreichen und heuer auch sehr langen Fasching in Lochau. ©Schallert
Lochau. Mit einem stimmungsvollen Auftritt eröffnete die „Pfütza-Pfiefa Guggenmusik Lochau“ am 11.11. pünktlich um 11 Uhr 11 auf dem neuen „Dorfplatz“ vor dem Gemeindehaus die diesjährige Faschingszeit in der Bodenseegemeinde.
Faschingsopening am 11.11. in Lochau

Mit dabei bei diesem närrischen Start in einen sehr abwechslungsreichen und heuer auch höchst langen Fasching natürlich die Lochauer Faschings- und Funkenzünfte, federführend in diesem Jahr der Berg „im neua Häs“ als Chirurgen von der „Schönheitsklink Berg“ mit Bürgermeister Patrick Hehle, die Bäumler mit Bürgermeister Stefan Pienz sowie der RATvon HOFEN mit dem „Oberrat“ Christian Wild. Die Gemeindeprominenz mit Bürgermeister Michael Simma an der Spitze sowie zahlreiche faschingsbegeisterte Lochauerinnen und Lochauer füllten den neuen Platz.

Traditionell überreichte Bürgermeister Michael Simma den symbolischen „111,11 Euro“-Scheck“ an die Pfütza-Pfiefa mit dem neuen Obmann und musikalischen Leiter Christian Bechter und bedankte sich bei den engagierten und bewährten Organisatoren des „Lochauer Kinderfasching 2019“ samt den zahlreichen anderen Veranstaltungen für ihren Einsatz. Ore, Ore!

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lochau
  • Faschingsopening mit der „Pfütza-Pfiefa Guggenmusik“ am 11.11. in Lochau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen