AA

Farbtüpfle

Kinderbetreuung Farbtüpfle.
Kinderbetreuung Farbtüpfle. ©Stadt Bludenz
Bludenz. Kinderbetreuungseinrichtung hat ab Herbst am Nachmittag noch Kapazitäten.

Ganz familiär ist es in der Bludenzer Kleinkinderbetreuung Farbtüpfle. So sind Kinder zum Beispiel damit beschäftigt, Hefezöpfe für die Bewohner im „Betreuten Wohnen“ zu backen.

Die Kinderbetreuungseinrichtung ist nämlich seit Oktober 2011 in der Wohnanlage für „Jung und Alt“ untergebracht und ist eine tolle Ergänzung. 20 Kinder im Alter von 18 Monaten bis drei Jahren werden im „Farbtüpfle“ von fünf Kindergartenpädagoginnen und –assistentinnen betreut. Noch gibt es ab Herbst freie Plätze am Nachmittag.

Das Farbtüpfle hat täglich von 7 bis 17 Uhr geöffnet. Angeboten sowohl eine ganztägige wie auch eine halbtägige Betreuung. „Unsere Kinder erhalten sozusagen eine all inclusive Betreuung. Das Mittagessen, eine Jause,  auch mal ein Mittagsschläfchen und viel Zuwendung sind neben dem Spielen bei uns an der Tagesordnung. Wir sind hier wie eine kleine Familie“, sagt Kindergartenleiterin Christina Muther.

Für Herbst 2015 noch Halbtagsplätze am Nachmittag frei. Es kann von zwei bis fünf Nachmittagen von 13 bis 17 Uhr inklusive Nachmittagsjause gewählt werden.

Nähere Informationen sowie Anmeldungen: Abteilung für Bildung; 05552/63621-245; soziales@bludenz.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen