AA

Familienfreundliche Gemeinde - Erweiterung der Kinderbetreuung

Die Gemeinde Lochau hat in den vergangenen Jahren ein qualitativ gutes, vielfältiges und verlässliches Angebot an Kinderbetreuungseinrichtungen geschaffen. In den drei öffentlichen Kindergärten oder in dem bereits im Jahre 2002 neu eröffneten KinderHaus mitten im Ortszentrum haben in diesem Schuljahr über 130 Kinder im Alter von eineinhalb bis fünf Jahren im Rahmen der Kleinkinderbetreuung einen Platz gefunden. 

Jetzt wurde das bereits gut funktionierende Betreuungskonzept weiter verbessert, eine Reaktion auf die Bedürfnisse der Familien. Im Besonderen wird im Kleinkindbereich berufstätigen Eltern geholfen. So wurden die Kindergärten bereits in diesem Schuljahr für alle Dreijährigen geöffnet, und bei Bedarf gibt es ab Herbst einen vierten offenen Nachmittag, und zwar jeweils in der Zeit von 13.30 bis 16.30 Uhr.

Für das KinderHaus hat die Gemeindevertretung kürzlich ein neues, großzügig erweitertes Betreuungsangebot einstimmig beschlossen. So ist das KinderHaus ab kommendem Schuljahr von 7.30 bis 13.30 Uhr bzw. bei Bedarf bis 17.30 Uhr für Kinder von eineinhalb bis zehn Jahren geöffnet. Neben der Kleinkinderbetreuung täglich von 7.30 bis 13.30 Uhr und dem ganztägigen Integrationskindergarten können auch Volksschulkinder am gemeinsamen „Mittagstisch“ um 12.30 Uhr teilnehmen und die „Schülerbetreuung“ in Anspruch nehmen. Zudem wird die Sommerbetreuung bereits in den großen Ferien von fünf auf sechs Wochen ausgedehnt. Damit bleibt das KinderHaus nur in den ersten drei August-Wochen sowie von Weihnachten bis Dreikönig geschlossen. Wenn Plätze frei sind, haben auch Eltern aus den anderen Leiblachtalgemeinden die Möglichkeit, diese Einrichtung für ihre Kinder zu nützen.

„Das KinderHaus bietet in Kindern mit ihren verschiedenen Bedürfnissen Platz zum Leben, Spielen und Lernen. Die altersgemischte Betreuung von Groß und Klein unter einem Dach ermöglicht ein familienähnliches Ambiente, in dem Kinder verschiedenster Altersstufen voneinander lernen und profitieren können. Großzügige Räumlichkeiten mit Spielzimmer, Kreativraum, Bewegungsraum, Esszimmer, Ruheraum oder Schülerzimmer sowie ein umfassendes Angebot an Spiel- und Beschäftigungsmöglichkeiten drinnen und draußen garantieren, dass sich die Kinder hier wohl fühlen“, so die langjährigen Betreuerinnen Petra Breuß, Ursula Hehle, Christine Peter und Sabine Schmitzer.

Gesenkt wurden auch die Tarife für die Kinderbetreuung in diesem KinderHaus. Der Kostenbeitrag für die Kleinkinderbetreuung richtet sich nach dem Besuch und liegt für einen Tag pro Woche im Monat zwischen 24,80 Euro und 66 Euro, dreijährige Kindergartenkinder bezahlen je nach Betreuungszeitraum zwischen 66 Euro und 121,20 Euro, Vier- bis Sechsjährige zwischen 57,40 Euro und 105,60 Euro. Unter bestimmten Voraussetzungen wird eine Förderung zum Kostenbeitrag gewährt.

Quelle: Gemeindereporter Manfred Schallert

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lochau
  • Familienfreundliche Gemeinde - Erweiterung der Kinderbetreuung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen