Familienbuch ist jetzt online

Franz Stetter freut sich über die neue Möglichkeit.
Franz Stetter freut sich über die neue Möglichkeit. ©Marktgemeinde
Lustenauer Familienbuch im Vorarlberger Landesarchiv angesiedelt.

Lustenau. Online-Version des Familienbuches beim Vorarlberger Landesarchiv angesiedelt: Unter den Stichworten „Landesarchiv Vorarlberg + Familienbuch Lustenau“ gelangt man auf der Seite der Landesregierung zum Familienbuch Lustenau. Auf der Lustenauer Homepage steht das Familienbuch ebenfalls zur Verfügung.

Der Verfasser des Familienbuchs, Franz Stetter, freut sich über die Neuerung: „Durch die Verlegung des bisher bei mir privat gehaltenen Online-Auftritts in das Landesarchiv habe ich sichergestellt, dass das Buch langfristig in guten öffentlichen Händen liegt und für künftige Generationen erhalten bleibt.“

Daten von 30.000 Personen

Im dreibändigen Familienbuch werden die Daten aller Lustenauer Familien von 1900 zurückgehend bis in die bekannten Anfänge um 1600 zurückverfolgt und aufgelistet. Die Autoren haben in ihrer Freizeit akribisch alle Kirchenbücher (Tauf-, Ehe- und Sterbebücher) bis 1900 sowie weitere Quellen für die Zeit vor 1900 durchforstet, Daten und Namen verglichen und aus den vorhandenen Materialien die Stammdaten für jeden Lustenauer über drei Jahrhunderte erfasst. Im Buch sind so die Geburts-, Ehe- und Sterbedaten, Verwandschafts- und Familienverhältnisse der Lustenauer für die Zeit bis 1900 umfassend dargestellt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Familienbuch ist jetzt online
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen