Familienbastelnachmittag für Weihnachten

Ida, Marie und Emma sind mit Begeisterung dabei
Ida, Marie und Emma sind mit Begeisterung dabei ©Birgit Loacker
Die Wartezeit auf Weihnachten verkürzten sich einige Kinder beim „Adventbastelnachmittag" in der Öko-Mittelschule Mäder
Familienbastelnachmittag für Weihnachten

Mäder Unter der Anleitung von Claudia, Sabrina, Elisabeth, Brigitte und Elke wurde origineller Weihnachtsschmuck hergestellt. Mit Schere, Papier, glänzenden Kügelchen und allerlei anderen Utensilien gingen die Bastler ans Werk. Den vorweihnachtlichen Stress hatte man vor der Türe gelassen, in aller Ruhe konnten die Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Es wurden mit Feuereifer Tannenzapfen in Christbäume verwandelt, Weihnachtsmänner ausgeschnitten und zusammengeklebt und süße Schneemänner gebastelt. Auch selbstangefertigte Christbaumanhänger und Engel aus Tortenspitzen waren bei den jungen, kreativen Bastelfreunden sehr beliebt. „Eine tolle Idee, daheim müsste man alles selber besorgen, und die Ideen dazu hat auch nicht jeder“, freuen sich die Eltern und basteln fleißig gemeinsam mit ihren Kindern.

Das fünfköpfige Projektteam „Familie aktiv” legte wieder sehr großen Wert auf das gemeinsame Basteln von Eltern und Kind. Im Anschluss an das gemeinsame Basteln stärkten sich die Teilnehmer bei Kaffee und Kuchen, Saft und belegten Brötchen und ließen den Nachmittag mit einer Gesprächsrunde ausklingen. LOA

 

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Mäder
  • Familienbastelnachmittag für Weihnachten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen