Falken aus Fassa zu Gast bei den Löwen des EHC Lustenau

EHC Kapitän Max Wilfan will sich mit dem EHC weitere drei Punkte gutschreiben lassen
EHC Kapitän Max Wilfan will sich mit dem EHC weitere drei Punkte gutschreiben lassen ©Nathalie Fischer, EHC Lustenau
Mit einem Heimsieg möchten die Lustenauer den Kontakt an die Top-3 halten und sich weitere Punkte gutschreiben lassen. Spielbeginn in der Rheinhalle ist am Donnerstag um 19.30 Uhr.

In der Tabelle stehen die Italiener zwar nur auf Rang 15, doch konnten sie in der bisherigen Saison bereits die beiden weiteren Ländle Klubs aus Feldkirch und dem Wald bezwingen.

Das Team aus Fassa ist mit Sicherheit besser, als es die derzeitige Tabellensituation widerspiegelt. In den letzten vier Spielen zeigten sie aufsteigende Form und gingen dreimal als Sieger vom Eis. Von Beginn an werden wir versuchen, ihnen unser Spiel aufzuzwingen. Mit einer konzentrierten Leistung, einer guten Chancenverwertung sowie einer soliden Defensiv-Leistung sollten drei weitere Punkte im Bereich des Möglichen liegen“, so Kapitän Max Wilfan. Fassa hatte einen recht holprigen Start in die Saison. Von den ersten acht Spielen feierten sie nur einen Sieg. Mit drei Siegen aus den letzten vier Partien fanden sie nun wieder Anschluss an das Tabellenmittelfeld.

EHC Trainer Mike Flanagan forciert den EHC Nachwuchs
Die jungen EHC Spieler gewöhnen sich mehr und mehr an das Spieltempo der AHL. Sie machen ihr Sache sehr gut und haben sich dadurch vermehrte Eiszeiten verdient“, so Coach Flanagan. 


EHC Lustenau : SHC Fassa Falcons

Donnerstag, 28. Oktober 2021, 19.30 Uhr, Rheinhalle Lustenau

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Falken aus Fassa zu Gast bei den Löwen des EHC Lustenau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen