Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fahrt eines Alko-Lenkers in Hard endet an einem Baum

Der 27-Jährige war alkoholisiert und zu schnell unterwegs.
Der 27-Jährige war alkoholisiert und zu schnell unterwegs. ©APA
Ein alkoholisierter Pkw-Lenker kollidierte am späten Samstagabend in Hard erst mit einer Straßenlaterne, dann mit einem Baum.

Am Samstag, den 24.10.2020, gegen 22:40 Uhr, kam es in Hard zu einem Verkehrsunfall bei dem ein alkoholisierter Pkw-Lenker die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor.

Der 27-Jährige fuhr auf der Kohlplatzstraße Richtung Fußach und wollte in die Uferstraße einbiegen. Der Mann war offensichtlich mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs, verlor die Herrschaft über das Fahrzeug und prallte erst gegen eine Straßenlaterne, dann gegen einen Baum.

Der Lenker gab an, nicht verletzt worden zu sein. Das Fahrzeug wurde allerdings im Frontbereich erheblich beschädigt.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hard
  • Fahrt eines Alko-Lenkers in Hard endet an einem Baum
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen