AA

Fahrsicherheitstraining für Blaulichtfahrer

Röthis, Schwarzach - Bei Einsatzfahrten von Feuerwehrleuten ist das Unfallrisiko bekanntlich um ein Vielfaches höher, da der Fahrer extremen Bedingungen ausgesetzt ist.  

Der Einsatzort muss so schnell wie möglich erreicht werden, verschiedene Entscheidungen sind blitzschnell zu treffen – und bei alledem sollte kein Stress aufkommen.

Um im Einsatzfall bestens gewappnet zu sein, bekamen Mitte Dezember zehn Einsatzfahrer der Feuerwehr Dornbirn im Fahrsicherheitszentrum “Driving Camp” in Röthis theoretische und praktische Tipps von Fahrtrainer Hans Fritz.

„Das Training wurde bereits zum zweiten Mal durchgeführt, denn es hat sich gezeigt, dass sich auf diese Weise nicht nur Extremsituationen auf der Straße besser beherrschen lassen, sondern dass dadurch auch die Konzentrationsfähigkeit der Einsatzfahrer gesteigert wird“, so Peter Kaufmann von der Feuerwehr Dornbirn.

Aufgrund der großen und der positiven Resonanz bei den teilnehmenden Feuerwehrleuten steht es schon jetzt außer Frage, dass das erfolgreiche Fahrsicherheitstraining in die nächste Runde geht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Röthis
  • Fahrsicherheitstraining für Blaulichtfahrer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen