Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fahrradunfall in Lech: Mann schwerverletzt geborgen

Symbolbild: Der 42-Jährige zog sich mehrere Knochenbrüche zu.
Symbolbild: Der 42-Jährige zog sich mehrere Knochenbrüche zu. ©BilderBox
Ein 42-jähriger Mountain-Biker stürzte am Sonntagnachmittag in Lech und wurde schwerverletzt von der Bergrettung geborgen.

Ein 42-jähriger Mountain-Biker fuhr am Sonntagnachmittag in Lech über die Bikestrecke „Burgwaldtrail“ von Oberlech kommend in Richtung Talstation der Oberlechseilbahn talwärts. In einer Steilkurve kam der Mann zu Sturz und überschlug sich dabei. Nachkommende Radfahrer kümmerten sich um den Schwerverletzten (er zog sich mehrere Knochenbrüche zu) und verständigten die Einsatzkräfte.

Von Bergrettung geborgen

Der 42-Jährige wurde von der Bergrettung Lech geborgen und im Anschluss mit dem Notarzthubschrauber „Gallus 1“ in das Landeskrankenhaus Feldkirch geflogen.

(red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lech
  • Fahrradunfall in Lech: Mann schwerverletzt geborgen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen