Fahrraddiebe in Wien auf frischer Tat ertappt

Die Männer knackten die Schlösser mit einer Zange.
Die Männer knackten die Schlösser mit einer Zange. ©LPD Wien
In der Nacht auf Sonntag wurden drei mutmaßliche Fahrraddiebe in Wien-Leopoldstadt auf frischer Tat ertappt. Die Männer wurden festgenommen.

Die Wiener Polizei wurde in der Nacht auf Sonntag alarmiert, da ein Zeuge beobachtet hatte, wie drei Männer versucht hätten ein Fahrrad zu stehlen. Die drei Tatverdächtigen (36, 37, 62) konnten am Tatort in der Wiener Praterstraße von den Polizisten vorläufig festgenommen werden. Das Schloss des betroffenen Fahrrads war fast zur Gänze aufgezwickt.

Weiteres Fahrrad sichergestellt

Bei den Männern wurde das mutmaßliche Tatwerkzeug (Seitenschneider) sowie eine geringe Menge an Suchtmittel sichergestellt. Die Tatverdächtigen hatten weiters ein Damenrad bei sich. Da sie den rechtmäßigen Besitz des Rades nicht glaubhaft machen konnten, wurde dieses vorläufig sichergestellt. Die Männer befinden sich in polizeilicher Anhaltung.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wien - 2. Bezirk
  • Fahrraddiebe in Wien auf frischer Tat ertappt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen