AA

FAHR RAD Wettbewerb: Preise für die Teilnehmer

Diese radfahrbegeisterten Lochauer konnten sich über einen Hauptpreis freuen.
Diese radfahrbegeisterten Lochauer konnten sich über einen Hauptpreis freuen. ©Schallert
Fahr Rad Preisverlosung

Lochau – Über umweltbewusste 50 Lochauer haben in den letzten fünf Monaten im Rahmen des landesweiten FAHR RAD Wettbewerbes 2010 exakt 39.985 Kilometer erradelt und dabei einiges an CO2 bzw. viele Euros für vielfach vermeidbare Autofahrten eingespart. Man sollte nämlich wissen: Fast die Hälfte aller Autofahrten sind kürzer als fünf Kilometer. Das sind meist Fahrten, die man ohne Probleme mit dem Fahrrad zurücklegen könnte.

Die Gemeinde belohnte diese umweltfreundliche und sportliche Einstellung mit Preisen in den drei Kategorien 100 bis unter 400 km, 400 bis unter 1000 km sowie 1000 km und mehr. Im Rahmen des Mobilitätstages am Bahnhof Lochau-Hörbranz wurden nun die Preise verlost und den glücklichen Radfahrern übergeben. Es gab Gutscheine für “Naci´s Bikeshop” im Wert von 70, 50 und 30 Euro sowie diverses Fahrradzubehör.

“Wer sich für den täglichen Weg zur Arbeit, zum Einkauf um die Ecke oder für die Fahrt zum Sportverein aufs Fahrrad setzt, spart nicht nur Benzinkosten. Man steigert außerdem die Lebensqualität im Ort durch die Reduktion von Lärm und Abgasen, leistet damit einen direkten Beitrag zum Klimaschutz und tut insbesondere auch etwas für die persönliche Fitness und Gesundheit”, so der neue Obmann des Umweltausschusses der Gemeinde, Edgar Ferchl-Blum. Das heißt: Das Fahrrad sollte nicht nur in der Freizeit, sondern auch bei Alltagsfahrten verstärkt benutzt werden!

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lochau
  • FAHR RAD Wettbewerb: Preise für die Teilnehmer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen