Fahndung nach vermisstem Immobilienmakler Höss

Hohenems - Laut Polizei wurde bereits am 5. August gegen den seit Juni 2011 vermissten Immobilienmakler Christian Höss aus Hohenems eine Internationale Fahndung (Interpol / EU-Staaten) ausgeschrieben.
Segler- Unglück beschäftigt jetzt Staatsanwaltschaft

Gegen Höss, der seit einem Segel-Unglück auf dem Bodensee vermisst wird, ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen Veruntreuung zum Nachteil von 85 Hausgemeinschaften, die von ihm betreut wurden. Indes wurde auch laut Anwalt German Bertsch ein Insolvenzantrag wegen Zahlungsunfähigkeit des Höss-Unternehmens am Landesgericht gestellt. 

Neue Identität nicht ausgeschlossen

Die Ermittlungen laufen in alle Richtungen, so die Polizei gegenüber VOL.at. Sein Tod sei nicht ausgeschlossen – aber auch die Möglichkeit, dass er untergetaucht sei oder gar eine neue Identität angenommen habe, müsse weiterverfolgt werden. Laut Polizeiangaben sind die Erhebungen in vollem Gange.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hohenems
  • Fahndung nach vermisstem Immobilienmakler Höss
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen