AA

Facebook testet Emojis

Facebook testet derzeit eine Erweiterung des "Gefällt mir"-Buttons.
Facebook testet derzeit eine Erweiterung des "Gefällt mir"-Buttons. ©AP
Facebook führt zusätzlich zu seinem bekannten "Like"-Button sechs neue Symbole ein, die Gefühle wie Mitgefühl, Wut oder Freude ausdrücken sollen.

Sie sehen zumeist wie typische Emoji-Zeichen aus – eine Art weiterentwickelte “Smileys”. Damit löst das weltgrößte Online-Netzwerk die Ankündigung von Gründer und Chef Mark Zuckerberg ein, der Mitte September Alternativen zum “Gefällt mir”-Knopf angekündigt hatte.

Das wurde zunächst als Aussicht auf einen “Gefällt mir nicht”-Button verstanden, gegen den sich Facebook immer gesträubt hatte. Doch das Unternehmen stellte ziemlich schnell klar, dass dabei eher an Sympathie-Bekundungen gedacht werde und man auf jeden Fall eventuelles Mobbing verhindern wolle. Die neuen Symbole stehen für Liebe (ein Herz), Lachen (ein entsprechendes Emoji-Symbol mit der Bezeichnung “Haha”), Zustimmung (“Yay”), Überraschung (“Wow”), Traurigkeit (Gesicht mit Träne) und Wut (rot im Gesicht).

Facebook Reactions
Facebook Reactions ©So sehen die neuen Facebook-Emojis aus. Foto: Facebook via AP

Zur Begründung für die Auswahl hatte Facebook unter anderem darauf verwiesen, dass es zum Beispiel problematisch sei, unter einem Trauer-Eintrag ein “Gefällt mir” anzuklicken.

Facebook Reactions

Die neuen Symbole wurden zunächst in Irland und Spanien eingeführt, schrieb Facebook-Manager Chris Cox am Donnerstag. Die Nutzer bekämen sie zu sehen, wenn sie einen “Like”-Button lange gedrückt halten oder mit dem Mauszeiger darüber gleiten. Mit Reaktionen aus den beiden Ländern solle die Funktion verbessert und bald auch allen anderen Facebook-Mitgliedern zur Verfügung gestellt werden. (APA/dpa)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Technik News
  • Facebook testet Emojis
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen