Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fabian Posch verlängert für zwei Jahre

Der Bregenzer "Youngstar" Fabian Posch verlängerte seinen Vertrag bei A1 Bregenz Handball um weitere zwei Jahre.

Der 21 Jährige freut sich auf die kommenden Aufgaben im gelb-schwarzen Dress und möchte sich neben dem routinierten Matthias Günther zum besten Kreis Österreichs entwickeln. Fabian Posch hat sich in den letzten drei Jahren in die 1.Mannschaft des österreichischen Meisters gespielt und neben dem Juniorennationalteam Jahrgang 1988 sogar den Sprung in die Männer Nationalmannschaft geschafft.

Die kommenden zwei Jahre möchte sich der gebürtige Salzburger im professionellen Bregenzer Umfeld weiter zum Spitzenspieler am Kreis entwickeln. Die Zielvorgabe von Manager und sportlichem Leiter Roland Frühstück lautet ganz klar: “In 2 Jahren bester Kreis Österreichs!”

Neben den Zielsetzungen im Verein fiebert der 21 Jährige aber auch der Heim-EM 2010 entgegen: “Ich bin davon überzeugt, dass sich mir in Bregenz das beste Umfeld für die Vorbereitung auf dieses einzigartige Event bietet. Ich bin sehr froh, dass der Verein und ich uns sehr schnell einig geworden sind und bin mit meinem Vertrag sehr zufrieden!”

Auch A1 Bregenz Handball ist froh über die schnelle Vertragseinigung und freut sich auf 2 weitere gemeinsame Jahre mit Fabian Posch!

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Bregenz
  • Fabian Posch verlängert für zwei Jahre
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen