AA

F1-Star zeigt sich schon wieder hüllenlos in den Rocky Mountains!

Er hat es schon wieder getan.
Er hat es schon wieder getan. ©AP; Instagram/Valtteri Bottas
Formel-1-Fahrer Valtteri Bottas hat erneut für Aufsehen gesorgt, indem er sich während seiner Sommerferien mit Freundin Tiffany Cromwell in den Rocky Mountains ausgezogen hat.

Der finnische Rennfahrer, der bereits in der Vergangenheit mit freizügigen Fotos auf Instagram für Gesprächsstoff sorgte, überraschte diesmal mit einem mutigen Nacktshooting in den malerischen Bergen rund um Aspen, USA.

Wiederholungstäter Bottas

Valtteri Bottas ist kein Unbekannter in Sachen freizügiger Selbstdarstellung. Bereits zum zweiten Mal hat der Formel-1-Pilot die Internetgemeinde mit seiner unkonventionellen Art amüsiert. Zuvor hatte er bereits seinen nackten Hintern auf Instagram gezeigt. Doch dieses Mal geht der Alfa-Romeo-Star noch weiter und präsentiert sich in voller Frontalansicht im Adamskostüm.

Sommerabenteuer in den Bergen

Der Finne verbringt seine F1-Sommerpause in den atemberaubenden Gebirgen von Aspen, begleitet von seiner Freundin Tiffany Cromwell. Zwischen erfrischenden Schwimmeinheiten im klaren Gebirgsbach und actiongeladenen Radtouren entstand die Idee zu diesem gewagten Fotoshooting. Mit nichts als einem kleinen Pony-Stick und einem Cowboy-Hut bekleidet, zeigt Bottas seinen Fans und der Welt seinen ganz eigenen Sinn für Abenteuer und Humor.

Valtteri Bottas hat nicht nur auf der Rennstrecke Mut bewiesen, sondern auch abseits des Fahrersitzes beweist er Entschlossenheit, Risikobereitschaft und einen Hang zur Selbstironie. Seine Partnerin Tiffany Cromwell kann da nur staunen und fragt sich sicherlich ebenso wie viele seiner Fans: "Was ist denn da schon wieder los?"

©Instagram/Valtteri Bottas

F1-Star Valtteri Bottas zeigte schon einmal seinen nackten Hintern beim Schwimmen:

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Formel1
  • F1-Star zeigt sich schon wieder hüllenlos in den Rocky Mountains!