AA

Exklusive Premiere der Missen

Die neun Kandidatinnen durften das Siegerauto – ein nagelneuer Ford Fiesta – schon einmal bewundern.
Die neun Kandidatinnen durften das Siegerauto – ein nagelneuer Ford Fiesta – schon einmal bewundern. ©VOL.AT/Roland Paulitsch, Philipp Steurer
Bregenz. Viel Applaus im Casino Bregenz für ersten Auftritt der Misswahl-Kandidatinnen der Misswahl 2014.
Die Missen auf dem Laufsteg
Kandidatinnen im Überblick
Hier geht's zur Online-Wahl
Missengala auf partypeole.at

Die Frisur sitzt, das Make up ist perfekt und das Outfit passt. Die Voraussetzungen für den ersten Auftritt der Misswahl-Kandidatinnen bei der Gala der Missen im Casino sind gegeben. Wäre da nicht die Nervosität. Doch die aufmunternden Worte von Laufstegcoach Astrid Mangeng, die den Mädchen backstage zur Seite steht, wirken Wunder. Und so wagen die hübschen Anwärterinnen die ersten Schritte vor Publikum auf dem Laufsteg. Beim ersten Gemeinschaftsdurchgang im exklusiven Dirndl von Herlinde Vogt ist den Kandidatinnen keine Nervosität anzusehen. Zu bezaubernd ist das Strahlen auf ihren Gesichtern, als sie den Laufsteg betreten und mit einem herzlichen Applaus des Publikums begrüßt werden.

Die neun Missen bezauberten

Das zweite Outfit, das die Kandidatinnen präsentieren, ist Cocktailmode von Emi Schenk. Heuer sind es, da eine Teilnehmerin aus persönlichen Gründen nicht mehr teilnimmt, nur neun Kandidatinnen, die die Mode der Misswahl-Ausstatter präsentieren. Nichtsdestotrotz bezaubert das Team der angehenden Missen das Publikum und sorgt in reizvoller Wäsche von Wolff für große Augen – vor allem bei den männlichen Besuchern. Für Staunen sorgt bei der Gala der Missen auch Sängerin Janet alias Voice jLuv mit ihren Darbietungen.

Selbstbewusst und strahlend schön

Nach drei Durchgängen und einer kurzen Verschnaufpause führen die Kandidatinnen die neueste Kollektion von Mango und Schuhe von Mark Hammer vor. Für das Styling während des ganzen Abends sorgen das Team von Intercoiffeur Ölz und Raphaela Wild. Als krönenden Abschluss gilt es nun für die Nachwuchsmodels, Designerkleider von Sigrun Mager-Brändle auf dem Laufsteg zu präsentieren. Selbstbewusst und strahlend schön schweben sie in Vorarlberger Stickereien den Catwalk entlang. Spätestens jetzt haben sie die Sympathie der Besucher auf ihrer Seite. Nach einer tollen Show sind die Mädchen froh, dass alles gut gelaufen ist und umso größer ist nun die Vorfreude auf die Misswahl am 7. Febuar, bei der es um den Titel Miss Vorarlberg, die begehrte Krone und ein Auto von Ford Wehinger geht.

Online-Voting: Wer wird Miss VOL.AT 2014?

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Special Miss Aktuell
  • Bregenz
  • Exklusive Premiere der Missen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen