AA

Europa erkunden mit einem ESK-Freiwilligendienst

Beim ESK-Freiwilligendienst arbeiten Jugendliche in verschiedenen Projekten in Europa mit.
Beim ESK-Freiwilligendienst arbeiten Jugendliche in verschiedenen Projekten in Europa mit. ©aha_Florian Oberhammer
Am Mittwoch, 20. März 2019 findet im aha Bludenz eine kostenlose Info-Veranstaltung zum Freiwilligendienst des Europäischen Solidaritätskorps (ESK) statt.

Biobauernhof in Belgien? Touristenführungen auf Madeira? Altersheim in Tschechien? Schulradio in Litauen? Kunstschule in Finnland?

Der Freiwilligendienst des Europäischen Solidaritätskorps (ESK) – vormals Europäischer Freiwilligendienst (EFD) – bietet jungen Menschen zwischen 18 und 30 Jahren die Möglichkeit, für zwei bis zwölf Monate in einer gemeinnützigen Einrichtung in Europa mitzuarbeiten. Das aha unterstützt und begleitet bei der Projektvorbereitung und während des Einsatzes.

Info-Veranstaltung im aha

Stephanie Sieber informiert bei der Veranstaltung über das EU-Programm und beantwortet Fragen rund um den ESK-Freiwilligendienst. Außerdem berichtet einE ehemaligeR FreiwilligeR von ihren/seinen Erfahrungen. Kostenlos und unverbindlich. Um Anmeldung wird gebeten: stephanie.sieber@aha.or.at, 05572/52212-44. Weitere Infos unter www.aha.or.at/esk.

Info-Veranstaltung ESK-Freiwilligendienst
Termin: Mittwoch, 20. März 2019, 19 Uhr
Ort: : aha Bludenz, Mühlgasse 1
Anmeldung erwünscht an: stephanie.sieber@aha.or.at, Tel 05572-52212-44

aha – Jugendinformationszentrum Vorarlberg
Bregenz, Dornbirn, Bludenz
aha@aha.or.at, www.aha.or.at
www.facebook.com/aha.Jugendinfo

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Europa erkunden mit einem ESK-Freiwilligendienst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen