AA

EURO: Schafft Österreich den Einzug ins Achtelfinale?

Um 18 Uhr trifft Österreich auf Ukraine.
Um 18 Uhr trifft Österreich auf Ukraine. ©APA
Um 18 Uhr spielt Österreich gegen Ukraine in der National Arena Bucharest - das direkte Duell um Platz 2 in der Gruppe C.
So kommt Österreich ins Achtelfinale
Zum EURO-Special

Ein Punkt könnte möglicherweise beiden Teams für den jeweils erstmaligen Einzug in ein EM-Achtelfinale genügen. Die Ukraine wäre dann als Gruppenzweiter durch und Österreich mit dann vier Punkten wohl auch als einer der vier besten Gruppendritten.

Liveticker vom Spiel

Darauf angesprochen wurde Ukraines Trainer Andrej Schewtschenko am Sonntag aber fast grantig. "Im Allgemeinen werden solche Dinge sehr streng bestraft", befand der einstige Topstürmer. Etwaige Absprachen darüber seien "illegal": "Sowohl wir als auch die Österreicher wissen um die Bedeutung des Spiels."

"Wollen Geschichte schreiben"

Beide Teams versprachen denn auch, auf Sieg zu spielen. Die Hoffnungen ruhen jeweils auf den Offensivkünstlern. Bei Österreich auf Ex-Bundesliga-Stürmer Marko Arnautovic, der nach einem Spiel Sperre wieder dabei ist. Und bei der Ukraine auf Andrej Jarmolenko und Roman Jaremtschuk, die zusammen bislang alle vier EM-Tore der Ukraine erzielten. Österreich-Star David Alaba ist heiß auf die Partie. "Wir wollen Geschichte schreiben", sagte der Kapitän.

Österreich-Coach Foda sieht Chancen für seine Mannschaft: "Unter Trainer Shevchenko haben sie sich extrem weiterentwickelt. Sie haben viele Spieler mit Qualität, aber jede Mannschaft hat auch Schwächen. Die kennen wir, die haben wir analysiert und besprochen."

Alle News zur Fußball-EM im Special auf VOL.AT

(DPA/VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • EURO: Schafft Österreich den Einzug ins Achtelfinale?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen