AA

EU-Staubsaugerverbot: Was soll Österreich tun?

Ab 1. September 2014 dürfen Staubsauger nur noch mit 1.600 Watt oder weniger verkauft werden.
Ab 1. September 2014 dürfen Staubsauger nur noch mit 1.600 Watt oder weniger verkauft werden. ©dpa
Die Frage des Tages von VN und VOL.AT: Soll Österreich akzeptieren, dass die EU energieintensive Staubsauger verbieten will?

Die EU zieht stromfressende Staubsauger aus dem Verkehr: Ab 1. September 2014 dürfen nur noch Geräte mit einer maximalen Leistung von 1600 Watt verkauft werden. Die Maßnahme sei getroffen worden, um Energie zu sparen und die Klimaziele bis 2020 zu erreichen, erklärte Heinz-Rudolf Miko, Pressesprecher der Vertretung der EU-Kommission in Wien, gestern im VN-Gespräch. Zudem würden auch für Konsumenten Kostenersparnisse erzielt. Was halten Sie von dieser Regelung? Soll Österreich sie akzeptieren bzw. begrüßen?

Create your free online surveys with SurveyMonkey , the world’s leading questionnaire tool.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Reise International
  • EU-Staubsaugerverbot: Was soll Österreich tun?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen