AA

ESSV Lustenau weiterhin auf Erfolgsspur

LM Damen 2017 ESSV Lustenau
LM Damen 2017 ESSV Lustenau ©Wilfried Simon
Nachdem in der Saison 2016 schon zahlreiche Erfolge erzielt werden konnten, befindet sich der ESSV Lustenau auch zu Beginn der Asphaltsaison in absoluter Topform.
Medaillengewinner ESSV Lustenau bei den LM 2017

In der Saison 2017 konnten bei den ersten Landesmeisterschaften bereits 4 Podestplätze erspielt werden.

Bei der LM im Mixedbewerb , durchgeführt in Lustenau, gingen die Plätze 1 und 2 an den ESSV Lustenau. Landesmeister wurden Gerhart, Maria und Sabine Kögler sowie Karl schmid und Hans Kurzmann. Den zweiten Platz erspielte die Mannschaft Anton Mesotitsch, wilfried Simon, Gerda Nepomuck und Erika Schwarzmann.

Damit qualifizierte sich der ESSV Lustenau für fie ÖM in Steinach am Brenner.

Bei der LM der Damen, durchgeführt in Lustenau, spielten Sabine und Maria Kögler, Erika Schwarzmann. Gerda Nepomuck und Alexandra Pichler. Bis auf ein Spiel konnten alle Partien gewonnen daher wurden auch die Damen Landesmeister und qualifizierten sich für die Bundesliga West in Trimmelkam.

Den Vizemeistertitel erzielten Gerhart Kögler, Karl chmid, Hans Kurzmann, Bernhard Pichler und Wilfried Simon bei der LM der Herren. Erst im letzten Finalversuch fiel die Entscheidung zugunsten des ESC Carinthia Dornbirn.

Am 17. und 18.06.2017 veranstaltet der ESSV Lustenau seine Sommerturniere. 22 Mannschaften aus dem In- und Ausland werden am Start sein!

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • ESSV Lustenau weiterhin auf Erfolgsspur
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen