ESC Bludenz - Sieg in Nüziders

Jürgen Juriatti, David Gruber, Günter Neyer, Eugen Maurer (v.l.n.r.)
Jürgen Juriatti, David Gruber, Günter Neyer, Eugen Maurer (v.l.n.r.) ©Beate Matthä
Nach den tollen Ergebnissen der vergangenen Wochen folgte am 4. Juli eine herbe Enttäuschung. Die Schützen Josef Gruber, David Gruber, Eugen Maurer und Günter Neyer belegten in Hard den letzten Platz.

Doch diese Niederlage konnte unsere Schützen nicht entmutigen. Am Sonntag den 5. Juli kämpften sich die Sportler Jürgen Juriatti, David Gruber, Günter Neyer und Eugen Maurer wieder nach vorne. Trotz extremer Hitze konnten sie Spiel für Spiel für sich entscheiden.

11:1 Punkte und eine Quote von 3,857 bedeutete schließlich den verdienten Sieg. Zweite wurden die Schützen des ESC Hard mit 9:3 Punkten und einer Quote von 1.276 vor dem ESC Hohenems mit 8:4 Punkten und einer Quote von 1,320.

Diese Ergebnisse zeigen wieder einmal dass nicht nur Können und der Wille zum Siegen erforderlich sind. Auch die jeweilige Tagesverfassung ist ausschlaggebend für ein erfolgreiches Turnier. Wichtig erscheint mir dass der Spaß am Sport und der Zusammenhalt in der Mannschaft erhalten bleiben. Dann stellen sich auch wieder die Erfolge ein.

Wir gratulieren unseren Schützen zum Sieg.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • ESC Bludenz - Sieg in Nüziders
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen