Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

„Es“ kommt bald in Österreichs Kinos!

©(Brooke Palmer/Warner Bros. Pictures via AP)
Erinnert sich noch jemand an die Grusel-Clown-Pranks Ende 2016? Noch scheint das Thema „Clowns“ nicht ganz ausgelutscht. Denn:

Das Böse kommt in Clowngestalt, und alle lieben „Es“: Horror-Clown Pennywise bricht alle Rekorde! Im ersten Wochenende spielte der Film bereits 117 Millionen US-Dollar ein. Das hat noch kein Horrorfilm zuvor geschafft!

Eine neue Generation gruselt sich

Doch neu ist die Idee von dem kinderfressenden Clown Pennywise nicht: Die Verfilmung des Romans von Stephen King aus dem Jahr 1986 wurde1990 bereits schon einmal verfilmt. Doch mit der Neuverfilmung darf sich eine neue Generation vor Pennywise fürchten, der seine Opfer mit ihren schlimmsten Albträumen konfrontiert.

Kinostart in Österreich und Deutschland

Das offizielle Wiedersehen mit Pennywise gibt es in Österreich ab dem 29. September. Wer so lange nicht mehr warten will, muss wohl nach Deutschland fahren: Hier startet der Film bereits einen Tag vorher, am 28. September.

»ES – Official Trailer Deutsch HD German (2017) ► Warner Bros. präsentiert den deutschen #Trailer zum Film ES. ► http://bit.ly/WarnerAbonnieren ► ES – ab 28. September 2017 im Kino! Abonniere den WARNER BROS. DE Kanal für aktuelle Kinotrailer. Horror-Thriller. New Line Cinemas Horror-Thriller „IT” wird von Andrés Muschietti inszeniert und bezieht sich auf den äußerst beliebten Roman von Stephen King, der die Leser seit Jahrzehnten erschaudern lässt.«
Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Uncategorized
  • „Es“ kommt bald in Österreichs Kinos!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen