Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Termin: Es ist wieder Zeit für inklusiven Tango

Es ist wieder Zeit für inklusiven Tango
Es ist wieder Zeit für inklusiven Tango ©Tango en Punta
Von 30. August bis 2. September 2018 findet erneut das Tanzfestival „Tango en Punta“ im Festspielhaus Bregenz statt.
Es ist wieder Zeit für inklusiven Tango

„Tango en Punta“ ist das einzige internationale Tangofestival, welches Personen mit und ohne Behinderungen einschließt. Mittlerweile zum sechsten Mal findet das zwischen zwei Kontinenten pendelnde, inklusive Festival von „Los Tinkers“ – unter der Leitung von Andrea Seewald und Matías Haber – in Bregenz statt. An den vier Tagen bietet ein vielfältiges Programm großartige Tanzvorführungen. Alle Veranstaltungen des Festivals können von Menschen mit Behinderungen kostenlos besucht werden. LOA

 

 „IN-CONCERT” – Ein inklusiver Konzertabend
Wann: Samstag, 1. September 2018, 20.00 – 21.30 Uhr
Wo: Werkstattbühne, Festspielhaus, Bregenz

Link zum gesamten Festival Programm:

Tango en Punta

 

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Termin: Es ist wieder Zeit für inklusiven Tango
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen