Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Es ist soweit: Die erste Schneefahrbahn des Winters

Spätestens jetzt: Winterreifen für alle die in Vorarlberg mit dem Auto über die Pässe müssen.
Spätestens jetzt: Winterreifen für alle die in Vorarlberg mit dem Auto über die Pässe müssen. ©VOL.AT/Hofmeister, Screenshot facebook.com/lechzuers
Es hat geschneit in der Nacht auf Montag. Zumindest in den höheren Lagen - Und am Flexenpass lag erstmals diesen Winter Schnee auf der Straße.
Wetterprognose für Ihre Gemeinde
Ein Blick durch die Livecams

Die Frage ob es denn am Arlberg schon schneit, kann Lech Zürs Tourismus damit also beruhigt mit "Ja" beantworten, und hat ein Video auf Facebook und Instagram gepostet. So sah es Sonntag Abend am Flexenpass aus:

Schnee am Flexenpass

Die Schneefallgrenze kann in der Nacht auf Dienstag wieder bis auf 1.500 Meter sinken - im Laufe der Woche sogar auf 1.400 Meter.

Zum Wochenende sind sogar Schnefälle bis auf 1.000 Meter prognostiziert.

Saisonstart ist am 29.November in Lech Zürs, bis dahin bleibt sicher genug Zeit für noch deutlich mehr Schnee.

Livecam vom Kriegerhorn

Aktuell sind die Skipisten in Lech immerhin "angezuckert". Im Ort selbst ist allerdings noch kein Schnee liegengeblieben, wie die Livecam am Kriegerhorn (2070 Meter) zeigt.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lech
  • Es ist soweit: Die erste Schneefahrbahn des Winters
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen