AA

Es geht mehr als nur um die Ehre

©Privat
Drei, zwei, eins – Derby! Der Countdown für den ersten Rollhockey-Klassiker der neuen Saison in der Stadthalle läuft.

Fans wie auch Spieler fiebern dem Spitzenduell am Samstag zwischen dem amtierenden Schweizer NLB-Meister RHC Dornbirn und dem österreichischen Titelverteidiger RHC Wolfurt schon sehnsüchtig entgegen. Ein Lokalderby, das unabhängig vom jeweils aktuellen Leistungsstand beider Mannschaften immer wieder Spannung, Feuer und Emotionen verspricht. Die beiden Ländle-Rivalen liegen in der Schweizer NLB auf Kurs, haben das Playoff-Halbfinale erreicht und sind auch in der Österreichischen Meisterschaft wieder heiße Kandidaten auf den Titelgewinn. Die Gende-Boys haben einen sensationellen Lauf und heuer noch kein Spiel verloren, diese Serie will man auf keinen Fall abreißen lassen. Egal, ob es um etwas geht oder nicht, wenn die beiden Teams aufeinandertreffen, ist meist für viel Zündstoff gesorgt. Es wird bestimmt wieder ein kampfbetontes und spannendes Spiel, bei dem die Dornbirner Titelverteidiger Wolfurt alles abverlangen werden. Eine Favoritenrolle ist im Vorfeld keinem der beiden Teams zuzuschreiben, auch wenn die bisherigen Derby-Erfahrungen mehr für die Hausherren sprechen. Die Dornbirner sind heiß und wollen heuer den Titel wieder zurück in die Messestadt holen. Das Rollhockey-Spektakel wird bestimmt wieder für eine volle Stadthalle sorgen, lasst es euch nicht entgehen!

Österreichische Meisterschaft

Samstag, 23.04.16, 18 Uhr, Stadthalle

RHC Dornbirn – RHC Wolfurt

Junioren-Vorspiele:

13.15 Uhr U11, 14.15 Uhr U17, 15.30 Uhr U11, 16.30 Uhr U15

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Es geht mehr als nur um die Ehre
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen