AA

Es geht los: Sport Outdoor Festival auf der Messe in Dornbirn

Pumptrack Bike Parcour.
Pumptrack Bike Parcour. ©handout/Shutterstock via Messe Dornbirn
Start des ersten Sport Outdoor Festivals in Dornbirn: "Aktiv. Vom Schnee bis zum See".

Heute, Freitag, startet das erste Sport Outdoor Festival im Messequartier Dornbirn und wird bis Sonntag zum Treffpunkt für Outdoor-Sportbegeisterte.

BANFF Mountain Filmfestival ©Reed Rickert

Das neue Festival-Format bietet inspirierende Aktions- und Test-Areas, mitreißende Vorträge, das BANFF Mountain Filmfestival und neueste Trends und Produkte von BranchenexpertInnen.

©handout/privat

Ninja Warrior Parcours

Ob Laufschuh-Analyse, Balanceakt auf der Slackline oder VR-Mountainbike-Simulator – das Festival lädt zum Testen und Ausprobieren ein. In der Pool-Area können SUPs, Kajaks, Canois und Rafts getestet werden. Sportliche Herausforderungen bieten der Boulderblock in der Hypo Vorarlberg Halle 11, das Seilklettern, der erste Ninja Warrior Parcours Vorarlbergs und der 400 m² Bike Parcours.

Workshops und Vorträge

Auf den Bühnen und bei den AusstellerInnen warten inspirierende Workshops und Vorträge. Outdoor-Legenden wie Elmar Sprink und Hans Kammerlander teilen ihre faszinierenden Geschichten und Erfahrungen. Sprink wird in seinem Vortrag „Second Heart“ erzählen, wie er seine Träume durch Motivation und Willensstärke verwirklicht hat. Kammerlander nimmt die BesucherInnen in seinem Vortrag „Ski extrem“ mit auf Skitouren in seiner Heimat und zu unglaublichen Steilwand-Abfahrten.

Vortrag von Hans Kammerlander ©sport-outdoor-skiextrem

BANFF Mountain Film Festival

Naturliebhaber können sich auf spannende Beobachtungstouren im nahegelegenen Riedgebiet mit den Naturführern Daniel Nußbaumer und Wolfgang Tatzreiten freuen. Außerdem findet das BANFF Mountain Film Festival im Messequartier statt, welches die besten Abenteuerfilme aus dem kanadischen Städtchen Banff zeigt.

Slackline-Action ©NICOLAS_VIGNERON

Ein weiteres Highlight ist der Intersport Fischer Morning Run am Samstag, den 13. Mai. Hier kann jeder, der Lust hat, teilnehmen und den Festivaltag aktiv starten. Zur Entspannung und zum Genießen lädt die Mohrenbräu Genusszone ein, wo Foodtrucks, kühle Drinks und Live-Musik auf die BesucherInnen warten.

Bootsbau-Workshop. ©Bullbootbau
Christoph Strasser ©Tadek Chiechanowski

„Transaustria unsupportet“

Ein besonderes Highlight ist die Fahrt des sechsfachen Race Across America Siegers Christoph Strasser, der am Freitag von Burgenland nach Vorarlberg fährt. Dieser „Transaustria unsupportet“ wird von Studio K19 GmbH direkt im TV und auf der Bühne des Sport Outdoor Festivals übertragen.

Bergrettung ©Bergrettung

Gratis nach Dornbirn

Mit dem Festival-Ticket oder dem VMOBIL-Online-Gratis-Ticket können die BesucherInnen kostenlos zum Festival und wieder nach Hause fahren. Tickets sind einfach aufs Handy ladbar und ermöglichen eine bequeme An- und Abreise zum Messequartier.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Dornbirn
  • Es geht los: Sport Outdoor Festival auf der Messe in Dornbirn