Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Es beginnt wieder bei Null

Marco Tanaskovic
Marco Tanaskovic ©Walter Zaponig

Nach den ersten beiden Spielen der Best Off Three Serie im HLA Halbfinale steht es zwischen Alpla HC Hard und den
aon Fivers 1:1 und das dritte Spiel am Mittwochabend um 20.00 Uhr in der Wiener Hollgasse muss die Entscheidung
bringen, wer in das Finale gegen A1 Bregenz einzieht.

Nachdem die aon Fivers den Sack in Hard zumachen wollten und ihnen das nicht gelungen ist, stehen sie jetzt
besonders unter Druck. Denn das Momentum spricht für die „Roten Teufel“ und gegen den großen Favoriten aus Wien.
Die Mannschaft von Trainer Markus Burger hat nach dem begeisternden Spiel am Samstag schon mehr erreicht, als am
Anfang der Saison zu erwarten war. Sie kann befreit aufspielen, denn die Bürde des Gewinnenmüssens liegt auf Seiten
der Wiener. Bei den „Roten Teufeln“ ist der Einsatz von Bernd Friede, der sich mit einer Zerrung herumplagt, noch
fraglich. Aber mit der Einstellung, die die Mannschaft Samstag gezeigt, ist alles möglich. Denn sie musste bereits den
Ausfall von Thomas Huemer verkraften, aber Jürgen Suppanschitz ist in die Bresche gesprungen und lieferte eine starke
Partie.

„Zuerst möchte ich mich bei den Fans für die unglaubliche Stimmung am Samstagabend bedanken. Sie haben die
Mannschaft wahnsinnig unterstützt. Das wollen wir ihnen zurückgeben, um diese Emotionen noch einmal im Finale zu
erleben. Deshalb wollen wir dieses Spiel unbedingt gewinnen und wir werden alles geben und um jeden
Quadratzentimeter Hallenboden kämpfen, um das Finale zu erreichen, “ meinte Trainer Burger vor dem Spiel.
HLA 3. Halbfinale Mittwoch, 18.05.11 Hollgasse Wien 20:00 Uhr aon Fivers – Alpla HC Hard

Schiedsrichter: noch nicht angesetzt
Alpla HC Hard
Claus-Ulrich Riedel

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Hard
  • Es beginnt wieder bei Null
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen